10 | 2021
2. Preis Gedenkort Kyffhäuser

Unser Wettbewerbsbeitrag für den Gedenkort Kyffhäuser wurde mit dem 2. Preis ausgezeichnet.
In Zusammenarbeit mit MONO Architekten und den Kommunikationsdesignern von MUS entstand
ein Entwurf zur Integration von Museumsarchitekturen in den denkmalgeschützten Bestand des
Kyffhäuser-Plateaus sowie die Neugestaltung der gesamten Außenanlagen.

 

10 | 2021
1. Preis Rheinuferpromenade Bonn

Im Wettbewerb „Neugestaltung Rheinuferpromenade Bonn“ wurden wir mit dem 1. Preis ausgezeichnet.
Es handelt sich um ca. 2 km Rheinufer im Zentrum von Bonn – von der Beethoven Halle über die Oper
bis zum Bundesrechnungshof. Ein toller Erfolg an einem geschichtsträchtigen Ort.

 

10 | 2021
2. Preis im Realisierungswettbewerb Hameln Europaplatz | Stockhof

Wir freuen uns über den 2. Preis im Realisierungswettbewerb Europaplatz Hameln.
Mit der Um- und Neugestaltung der Weserpromenade im Bereich Europaplatz/Stockhof aktiviert
die Stadt Hameln einen wertvollen innerstädtischen Freiraum in malerischer Lage am Weserufer.

 

09 | 2021
2. Preis für die Umgestaltung des Nikolaiplatzes in Eschwege

Wir freuen uns über einen 2. Preis im Wettbewerb „Umgestaltung des Nikolaiplatzes“ in Eschwege.
Pandemiebedingt fand die Preisgerichtssitzung gut 1 Jahr später statt als ursprünglich angesetzt.
Momentan als Parkpplatz genutzt, wird der Platz komplett zu einem durchgrünten Stadtplatz umgestaltet.

 

08 | 2021
NOMINIERUNG BADEN-WÜRTTEMBERGISCHER LANDSCHAFTSARCHITEKTUR-PREIS 2022

Unsere „Gartenschau Eppingen 2022“ ist für den Baden-Württembergischen Landschaftsarchitektur-Preis
nominiert. Umso erfreulicher, da die Ausstellung pandemiebedingt auf kommendes Jahr verschoben wurde.

 

08 | 2021
1. PREIS FÜR DIE „NEUE MITTE“ IN SALZWEG

Im Wettbewerb „Neue Mitte Salzweg am Goldenen Steig“ im niederbayerischen Salzweg konnte unser Beitrag
die Jury überzeugen und wurde mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

 

08 | 2021
UNESCO WELTKULTURERBE IN KÖLN-DEUTZ

Der Niedergermanische Limes, und damit auch sein Deutzer Abschnitt, wurden zum UNESCO Weltkulturerbe
ernannt. Wir freuen uns und sind stolz, mit unserer langjährigen Planung des Rheinboulevards und des
Historischen Parks Deutz Teil dieses geschichtsträchtigen Ortes zu sein.

 

07 | 2021
1. PREIS BEI DER BUGA 2025 ROSTOCK, TEILBEREICH FÄHRBERG

Unser Entwurf für den den Teilbereich Fährberg der Bundesgartenschau 2025 in Rostock
wird mit dem 1. Preis prämiert. Wir freuen uns riesig!